Tag-Archiv für » Festival «

Strawberry Fields Festival 2012

Nach über 6 Wochen wurde es mal wieder Zeit nach Melbourne zurückzukehren, allerdings nur für eine Nacht denn am nächsten Tag ging es gleich weiter zum nächsten Highlight, dem Strawberry Fields Festival. Ryan, welchen ich bevor ich nach Perth flog kennengelernt hatte, holte mich morgens ab und später noch 2 weitere Reisegefährten. Wo kamen beide natürlich her: aus Deutschland! Genauer gesagt eine aus Sachsen und eine aus Thüringen, haha..2 Ossi Mädels, davon hatte ich auch noch nicht so viele bisher getroffen und diese beide waren saucool 😉

»» Hier den ganzen Artikel lesen ««

Land: Australien  Tags:  5 Kommentare

Volunteer auf dem Easter ConFest in Moulamein

Robinvale war Geschichte und wir(Jeremy, Kat und ich) waren auf dem Weg zu einem neuen Abenteuer: ConFest! Alles was ich darüber wusste war, dass es ein Music und Arts Festival von einer Non-Profit-Organisation namens „Down To Earth“ war und wir dort als Volunteere im Worker-Kitchen(Arbeiterküche) arbeiten sollten..
Kat und Jeremy hatten schon soviel Gutes von diesem Festival gehört und mir erzählt, so dass ich nicht Nein sagen konnte mit ihnen dahin zu reisen.

Wir starteten sonntagmorgen und da ich wieder mal nicht wirklich wusste was mich erwartet konnte es ja nur gut werden!! Da es nicht weit von Robinvale entfernt war kamen wir bereits nach ein paar Stunden auf dem Gelände an: Es war mitten in der Pampa und wir waren mit die ersten dort überhaupt. Freitag sollte das Festival mit über 3000 Leuten losgehen und am ersten Abend waren wir ca.20. Täglich wurden es mehr die mithalfen das Gelände auf Vordermann zu bringen, angefangen mit Klos aufstellen, Strand preparieren, Wasserrohre verlegen, usw ..es war einfach alles dabei.

»» Hier den ganzen Artikel lesen ««

Rainbow Serpent Festival, Grampians und Co

Sooo, da bin ich wieder..nach einer interessanten Woche zurück in der „Zivilisation“ 🙂
Die meiste Zeit davon war ich beim Rainbow Serpent Festival, daher werde ich die Tage vor dem Festival nur kurz Anreißen um schneller zum Highlight zu kommen.

Am Mittwoch davor war ich zum ersten Mal im Meer gewesen, dies war das einzige was ich unbedingt an meinem Geburtstag machen wollte, ich war zu diesem Zeitpunkt ja auch schon zwei Wochen hier..da wurde es langsam mal Zeit! 😉
Abends war ich dann mit einigen Verwandten in der Innenstadt schick essen und später ging es noch ins Crown Casino, dort wollte ich ursprünglich mit einem Kumpel von Aaron(Billy) eine Runde pokern. Da Billy es aber zeitlich nicht geschafft hatte wurde daraus leider nichts..aber wir werden das sicher bald nachholen. Für die Poker-Cracks: Dort liefen gerade die Aussie Millions, wo auch ein gewisser Phil Ivey mitgespielt hat! Hab mich mal rumgeschaut, aber ihn oder andere bekannte Gesichter nirgends gesehn..
Am Donnerstag war dann Aussie Day, das ist der australische Nationalfeiertag welchen wir im Garten mit einem zünftigen Barbecue verbracht haben. Nebenbei liefen die Top100 des letzten Jahres im Radio, diese gehören zu einem typischen Aussie Day anscheinend dazu.

»» Hier den ganzen Artikel lesen ««